< Helfen auf dem Kirchentag - Rudolf-Harbig-Stadion #dekt
09.06.2011 12:27 Alter: 6 yrs
Kategorie: Fahrenberichte
Von: Rolf

VCP Ansgar Dauborn auf dem #Dekt in Dresden


Vor dem Abschlussgottesdienst | Warten auf Einweisung für den Abschlussgottesdienst

Bei der Helfer-Anmeldung

5000 Bläser | Posaunisten und Trompeter üben für den Abschlussgottesdienst

Die Bühne im Stadion

Vor der Einlastkontrolle am Eingang | Am Donnerstag abend

In der Spieler umkleide

Nina Hagen | Von Hinter der Bühne

Einsatzort Stadion

Unser Schlafplatz | Eine Turnhalle

Wie wir in Echtzeit (Live) über www.Twitter.com/VCPAnsgar und www.VCP-Dauborn.de/Facebook.html berichtet haben, sind wir vom 31.05 bis 05.06.2011 als Helfer auf dem 33. Evangelischen Kirchentag in Dresden gewesen.

Wir waren im Rudolf-Harbig-Stadion eingesetzt und haben täglich mehr als 22.000 Besucher freundlich und hilfsbereit betreut. Am 02.06. haben die Wise Guys auf unserer Bühne ihr bestes gegeben. Der Ansturm der Fans war so groß, so dass wir ziemlich viele auf das Public Viewing verweisen mussten. Auch wenn im Stadion sicher noch Plätze frei waren durften wir aus versicherungstechnischen Gründen niemanden mehr ins Stadion lassen.

Das war besonders in zwei Situationen sehr Herzzerreißend, weil teilweise auch 6 Jährige Fans sich ein ganzes Jahr auf das Konzert gefreut hatten und dann vor dem Backstage Eingang in Tränen ausgebrochen zum Public Viewing weiterziehen mussten.

Am 03.06. hatten wir Nina Hagen zu Gast bei uns auf der Bühne, die zusammen mit Just Gospel  (http://www.just-gospel.de/) den Abend gestaltet hat.

Am 04.06. hatten wir das Musical der 10 Gebote (http://www.die10gebote.de/)  auf der Bühne. Als Zuschauer durften wir Thomas de Maizière, Bundesminister der Verteidigung begrüßen.

Danach mussten wir das Stadion putzen und zum Teil die Bühne aufräumen. Am Sonntag dem 05.06. haben wir bei dem Abschlussgottesdienst das Abendmahl verteilt. Im Großen und Ganzen wieder einmal ein sehr schöner Kirchentag.