< DPSG Limburg bloggt live vom Lagerplatz
14.08.2012 12:11 Alter: 6 yrs
Kategorie: Fahrenberichte
Von: Silvan

Vojago mondo


Logo des Landeslager 2012

Multikulti – so lautete das Motto für das Landeslager 2012 in Frankfreich/Schildmatt.

In 5 Teillagern wurden die 5 Kontinente der Erde, nämlich Europa, Asien, Afrika, Amerika und Australien dargestellt. Jeder Kontinent erforschte speziell die eigenen Kulturen, Traditionen und Bräuche. Doch natürlich gab es auch Gelegenheiten, einen anderen Kontinent zu besuchen und sich dort einmal um zuschauen.

In bunten AG’s konnte man Schmuck basteln, Tänze lernen, Religionen erforschen und sich handwerklich, musisch oder künstlerisch-kreativ ausleben.

Sicherlich ein besonderes Ereignis war der Singewettstreit, dem ein ganzer Tag gewidmet wurde. Außerdem erwarteten die Teilnehmer spannende Ausflüge in der Umgebung wie z.B. nach Straßburg.

Zum Abschluss gab es einen großen Koch-Abend. Die Stämme bereiteten traditionelles Essen aus ihren Kontinenten vor, das dann gemeinsam bei einem großen Fest getestet worden ist.

Hajk

Der Hajk ging über eine Nacht, in denen die nähere Umgebung des Lagerplatzes erkundet werden konnte. Außerdem wurde der Hajk mit dem Geländespiel kombiniert.

Ranger/Rover

Für Ranger und Rover gab es neben dem allgemeinen Programm die Möglichkeit sich handwerklich zu betätigen. Es entstanden verschiedenste Bauten, u.a. beispielsweise eine Backstube, aber auch Bauten die das Programm ergänzten.